Spedition Dorsten

Sie brauchen eine Spedition für Dorsten? Für einen Transport von oder nach Dorsten? Da können wir Ihnen weiterhelfen.

Seit vielen Jahren bieten wir verschiedenste Transportmöglichkeiten an. Neben dem klassischen Sammelgut von/ab Dorsten bieten wir auch Teil- und Komplettladungen. D. h. ein einzelnes Fahrzeug fährt von Ihrer Ladestelle zur Ihrer Entladestelle.

Kostenlos Preis anfragen

Spedition Dorsten – gute Transporte für Sie

Das klassische Dreieck "Qualität <-> Preis <-> Geschwindigkeit" aus dem Projektmanagement gilt auch bei Speditionsleistungen:

Der Trick ist, vor dem Transport die eigenen Wünsche zu klären und anhand dessen die richtige Transportart auszuwählen. Als klassische Spedition sprechen wir vor dem Transport mit Ihnen und stimmen Ihre Prioritäten + Wünsche ab. Je nachdem bieten wir Ihnen die Transportmöglichkeiten an, die am besten zu Ihnen und Ihrem Transportgut passen.

Unsere Möglichkeiten und Leistungen

Wir verfügen über mehr als 5.000 Fahrzeuge in gesamt Europa, die wir für Sie einsetzen können. Hierzu gehören neben den normalen Transportern ebenfalls PKW, Caddy, Kombi, und Planensprinter mit bis zu 12 Stellplätzen (Europalette).

Weitere Relationen

Transporte in ganz Europa - Zu unserem ständigen Fahrtgebiet zählen unter anderem die folgenden Relationen:

Für weitere Relationen und Fahrtgebiete kontaktieren Sie uns einfach per Email oder Telefon. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Rechtliche Grundlagen für Speditionen

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017), die in der Logistik allgemein und im Transportbereich im Besonderen fast immer genutzt werden. Diese beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.

Mehr zu den ADSp.

Logistik in Nordrhein-Westfalen

Während Bayern nach Fläche das größte Bundesland ist, ist Nordrhein-Westfalen nach Einwohnerzahlen das größte Bundesland Deutschlands. So liegen immerhin 29 der 79 deutschen Großstädte in NRW. Dazu zählen insbesondere Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn und Münster. Auch die große Metropolregion Ruhrgebiet liegt in NRW.

Mit Blick auf die Einwohnerzahlen und die Anzahl großer Städte verwundert es auch nicht, dass NRW das Bundesland mit dem dichtesten Autobahnnetz ist. So startet die A2 in Oberhausen und führt über Gelsenkirchen, Dortmund, Bielefeld, Hannover, Wolfsburg bis nach Berlin. Über die A1 sind Bremen und Hamburg erreichbar. Frankfurt und Nürnberg sind über die A3 erreichbar.

Kostenlos Preis anfragen

Geographie & Verkehrssituation von Dorsten

Dorsten ist eine mittelgroße Stadt mit etwa 75.000 Einwohnern im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Geschichte der Gemeinde reicht bis in römische Zeit zurück. Noch heute ist das Römerlager im Ortsteil Holsterhausen das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Während der Industrialisierung und bis zum Jahr 2001 wurde in Dorsten Kohle abgebaut. Mittlerweile hat sich die Stadt zu einem Logistik- und Dienstleistungszentrum entwickelt. Darüber hinaus sind der Maschinenbau und die Metallverarbeitung wichtige Wirtschaftsfaktoren in Dorsten.

Geographie und Verkehr von Dorsten

Dorsten liegt an der Grenzen zwischen dem Münsterland und dem Ruhrgebiet. Die nächstgelegenen Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern sind Dortmund, Bochum, Bottrop, Recklinghausen, Essen, Duisburg und Gelsenkirchen, die sich alle in einem Umkreis von maximal 70 Kilometern befinden.

Dorsten wird durch die Bundesautobahn A31 von Emden nach Bottrop und die Bundesautobahn A52, die von der niederländischen Grenze in die Nachbarstadt Marl führt, erschlossen. Darüber hinaus tangieren die Bundesstraßen B58, B224 und B225 das Stadtgebiet. Von Dorsten nach Dortmund sind es über die A2 etwa 60 Kilometer oder eine Stunde Fahrzeit. Das nur halb soweit entfernte Essen erreichen Sie am schnellsten über die A31 und die B224. Duisburg ist knapp 40 Kilometer entfernt und über die A3 angebunden. Über die A3 erreichen Autofahrer außerdem die Landeshauptstadt Düsseldorf in etwa einer Stunde.

Nach Köln sind etwas mehr als 100 Kilometer, die Fahrzeit beträgt, ohne Verkehrshindernisse, mit denen Montag bis Freitag aber tagsüber leider fast immer gerechnet werden muss, 75 Minuten. Über die A43 besteht in nordöstlicher Richtung eine gute Verbindung is Münsterland, die wirtschaftlich starke Region Ostwestfalen-Lippe ist ebenfalls nicht allzu weit entfernt. Die beiden Oberzentren Bielefeld (160 km) und Paderborn (170 km) sind in weniger als zwei Stunden erreichbar. In nördlicher Richtung sind es über die A43 und die A1 120 Kilometer nach Osnabrück. Die Fahrt in das 250 Kilometer entfernte Hannover dauert über die A2 etwa drei Stunden.

Die beiden nächsten Großflughäfen mit Direktanschluss in die europäischen Metropolen befinden sich in Düsseldorf und Köln. Vom Regionalflughafen Dortmund aus starten außerdem Linienflüge zu den Drehkreuzen München und London.

Dorsten liegt an der Lippe, nicht weit von deren Mündung in den Rhein entfernt. Der kleine Fluss ist aber nicht schiffbar. Die nächsten Binnenhäfen finden Sie in den umliegenden Großstädten. Über eine sehr gute Infrastruktur verfügen die Industriehäfen in Dortmund, Duisburg, Düsseldorf/Neuss und Köln. Zum Dortmunder Hafen sind es über die A2 nur knapp 60 Kilometer.