Spedition Ginsheim-Gustavsburg

Sie brauchen eine Spedition für Ginsheim-Gustavsburg? Für einen Transport von oder nach Ginsheim-Gustavsburg? Da können wir Ihnen weiterhelfen.

Seit vielen Jahren bieten wir verschiedenste Transportmöglichkeiten an. Neben dem klassischen Sammelgut von/ab Ginsheim-Gustavsburg bieten wir auch Teil- und Komplettladungen. D. h. ein einzelnes Fahrzeug fährt von Ihrer Ladestelle zur Ihrer Entladestelle.

Kostenlos Preis anfragen

Spedition Ginsheim-Gustavsburg – gute Transporte für Sie

Das klassische Dreieck "Qualität <-> Preis <-> Geschwindigkeit" aus dem Projektmanagement gilt auch bei Speditionsleistungen:

Der Trick ist, vor dem Transport die eigenen Wünsche zu klären und anhand dessen die richtige Transportart auszuwählen. Als klassische Spedition sprechen wir vor dem Transport mit Ihnen und stimmen Ihre Prioritäten + Wünsche ab. Je nachdem bieten wir Ihnen die Transportmöglichkeiten an, die am besten zu Ihnen und Ihrem Transportgut passen.

Unsere Möglichkeiten und Leistungen

Wir verfügen über mehr als 5.000 Fahrzeuge in gesamt Europa, die wir für Sie einsetzen können. Hierzu gehören neben den normalen Transportern ebenfalls PKW, Caddy, Kombi, und Planensprinter mit bis zu 12 Stellplätzen (Europalette).

Weitere Relationen

Transporte in ganz Europa - Zu unserem ständigen Fahrtgebiet zählen unter anderem die folgenden Relationen:

Für weitere Relationen und Fahrtgebiete kontaktieren Sie uns einfach per Email oder Telefon. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Rechtliche Grundlagen für Speditionen

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017), die in der Logistik allgemein und im Transportbereich im Besonderen fast immer genutzt werden. Diese beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.

Mehr zu den ADSp.

Kostenlos Preis anfragen

Geographie & Verkehrssituation von Ginsheim-Gustavsburg

Ginsheim-Gustavsburg besteht aus den Stadtteilen Ginsheim und Gustavsburg und liegt im Nordwesten des Kreises Groß-Gerau in Hessen. Die beiden Stadtteile haben insgesamt ca. 16.000 Einwohner, die beiden Stadtteile liegen im sogenannten Maispitzdreieck zwischen Main und Rhein.

Ginsheim-Gustavsburg liegt sehr verkehrsgünstig, über die beiden Autobahnanschlüsse A60 und A671 ist das dichte Straßennetz des Rhein-Main-Gebietes sowie durch die Nähe des Frankfurter Flughafen (ca. 20 km) auch die wichtigen Absatzmärkte Europas gut zu erreichen.

Der Hafen in Gustavsburg gewährleistet gute Umschlagsmöglichkeiten zwischen Schiff, Deutsche Bahn und LKW, wodurch auch die in Ginsheim-Gustavsburg ansässigen Firmen profitieren.

In beiden Städten Ginsheim sowie in Gustavsburg haben zahlreiche Gewerbetreibende aus Handel, Handwerk und Produktion ihren Sitz. Zur Zeit befinden sich 6 Gewerbegebiete in Ginsheim-Gustavsburg auf einer gesamten Fläche von 164 Hektar. Darunter das Gewerbegebiet "Am Weihersfeld" sowie das neue Gewerbegebiet "Am Mainspitz Dreieck" mit einer geplanten Erweiterungsfläche von 70.000 qm, die für die Ansiedelung von weiteren Unternehmen bereitgestellt wird.

Bei Ginsheim fließt der Altrhein, ein Nebenarm des Rheins, wieder in den Rhein. Der 50. Breitengrad verläuft direkt durch den Stadtteil Gustavsburg und ist am Maindamm gekennzeichnet. Ginsheim-Gustavsburg grenzt an die Hessische Landeshauptstadt Wiesbaden sowie an die Rheinland-Pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Weitere Nachbargemeinden sind Hochheim am Main bekannt durch seine Weinberge, Bischofsheim, Rüsselsheim am Main bekannt durch das Opel Werk, sowie Trebur und Bodenheim ebenfalls ein bekanntes Weinanbaugebiet.