Unser Geburtstagsempfang zum 8. Geburtstag

Unser Geburtstagsempfang zum 8. Geburtstag


Dieses Jahr sind wir 8 Jahre alt geworden. Wie schon letztes Jahr haben wir wieder Geschäftspartner und Freunde auf eine gemeinsame Feier eingeladen.

Vorderseite Einladungskarte
Die Vorderseite unserer Einladungskarte.

Viele Firmen feiern ihren Geburtstag nur zum Jubiläum. Wir haben uns vor ein paar Jahren dazu entschlossen, jeden Geburtstag zu feiern.

Hintergrund ist ganz einfach, dass die Speditions- und Kurierdienst-Branche nicht gerade die einfachste Branche ist. Davon abgesehen, dass viele Unternehmen unabhängig von der Branche die ersten Jahre nicht überstehen, scheitern besonders viele Spediteure und Kurierdienste - auch noch nach vielen Jahren Geschäftstätigkeit.

Sven Meyer und Robert M. Dadanski (v. l. n. r.)
Sven Meyer und Robert M. Dadanski (v. l. n. r.)

Hinzu kommt, dass wir unter denkbar schlechten Bedingungen gestartet sind:

  1. Im Gründungsjahr 2009 war die Weltwirtschaftskrise noch in vollem Gange, Lehmann Brothers ist gerade ein Jahr vorher insolvent gegangen.
  2. Robert Dadanski hat aus der Arbeitslosigkeit heraus gegründet - bedingt durch die Wirtschaftskrise gab es nur wenige Stellen für fertig studierte Betriebswirte.
  3. Wir haben mit einem Euro Stammkapital angefangen. Mittlerweile haben wir zwar ein hohes fünfstelliges Eigenkapital, trotzdem war das Polster zu Anfang praktisch nicht vorhanden.

Deshalb freuen wir uns inzwischen jedes Jahr darüber, unseren Geburtstag gemeinsam mit Geschäftspartnern und Freunden zu feiern.

Dieses Jahr war auch Thomas Zink, Studienleiter der DAV Bremen dabei. Robert Dadanski hat vor der Gründung der vardea an der DAV seinen staatl. geprüften Betriebswirt der Logistik gemacht - umso mehr freuen uns seine Glückwünsche.

Glückwünsche von Thomas Zink,
Studienleiter Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV)

Thomas Zink, Studienleiter Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV)

Die Speditionsbranche ist anspruchsvoll: Unternehmen müssen agil und kundenorientiert sein. Oft werden sehr spontan intelligente Transportlösungen benötigt. Es freut mich ganz besonders, dass vardea die Branche vor acht Jahren als junges innovatives Unternehmen ergänzt hat und sich seitdem erfolgreich in diesem anspruchsvollen Markt behauptet.

Kennt man die Unternehmensgeschichte, dann ist mindestens eins sofort klar: hier sind Macher am Werk. Menschen mit Leidenschaft und dem nötigen Mut, auch mal ungewöhnliche Ideen zuzulassen und diese dann unternehmerisch klug umzusetzen. Ich wünsche Robert und Sven weiterhin viel Erfolg und vardea noch viele Geburtstage, an denen wir gemeinsam auf zurückliegende Erfolge und eine vielversprechende Zukunft schauen können.

- Thomas Zink, Studienleiter Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie

Überblick über den Empfang
Überblick über den Empfang

Als Logistiker verbinden wir die Welt - beim Geburtstag verbinden wir unsere Geschäftspartner und Kontakte. Es ist jedes Jahr schön zu sehen, wie sich die verschiedensten Gemeinsamkeiten und Interessen unter den Gästen finden.

In der nächsten Zeit wollen wir noch mehr Menschen miteinander verbinden. Deshalb haben wir einen Logistik-Stammtisch für Bremen gegründet: Das Logistik-Gateway. Der Stammtisch ist für Unternehmer*innen und Angestellte aus Bremen & umzu, die sich mit der Logistik beschäftigen, gedacht. Der erste Termin ist am 14. November. Kommen Sie gerne vorbei.


Ganz besonders haben wir uns über das Geburtstagsständchen von Winnie Schmitz gefreut:


Sven Meyer

Geschrieben von: Sven Meyer

Studierter Wirtschaftsinformatiker & ausgebildeter Großhandelskaufmann. Seit 2009 bei vardea, seit 2017 als Gesellschafter-Geschäftsführer.

Bildquelle(n):

Kommentar schreiben:

Transportkosten senken!
Abonnieren Sie unseren Newsletter:
Erfahren Sie, wie Sie Kostentreiber in der Logistik verhindern können.