Spedition Bensheim

Sie brauchen eine Spedition für Bensheim? Für einen Transport von oder nach Bensheim? Da können wir Ihnen weiterhelfen.

Seit vielen Jahren bieten wir verschiedenste Transportmöglichkeiten an. Neben dem klassischen Sammelgut von/ab Bensheim bieten wir auch Teil- und Komplettladungen. D. h. ein einzelnes Fahrzeug fährt von Ihrer Ladestelle zur Ihrer Entladestelle.

Kostenlos Preis anfragen

Spedition Bensheim – gute Transporte für Sie

Das klassische Dreieck "Qualität <-> Preis <-> Geschwindigkeit" aus dem Projektmanagement gilt auch bei Speditionsleistungen:

Der Trick ist, vor dem Transport die eigenen Wünsche zu klären und anhand dessen die richtige Transportart auszuwählen. Als klassische Spedition sprechen wir vor dem Transport mit Ihnen und stimmen Ihre Prioritäten + Wünsche ab. Je nachdem bieten wir Ihnen die Transportmöglichkeiten an, die am besten zu Ihnen und Ihrem Transportgut passen.

Unsere Möglichkeiten und Leistungen

Wir verfügen über mehr als 5.000 Fahrzeuge in gesamt Europa, die wir für Sie einsetzen können. Hierzu gehören neben den normalen Transportern ebenfalls PKW, Caddy, Kombi, und Planensprinter mit bis zu 12 Stellplätzen (Europalette).

Weitere Relationen

Transporte in ganz Europa - Zu unserem ständigen Fahrtgebiet zählen unter anderem die folgenden Relationen:

Für weitere Relationen und Fahrtgebiete kontaktieren Sie uns einfach per Email oder Telefon. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Rechtliche Grundlagen für Speditionen

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017), die in der Logistik allgemein und im Transportbereich im Besonderen fast immer genutzt werden. Diese beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach § 431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.

Mehr zu den ADSp.

Kostenlos Preis anfragen

Geographie und Verkehrssituation von Bensheim

Bensheim ist eine in Südhessen, zwischen Mannheim und Darmstadt gelegene Stadt. Mit knapp 40.000 Einwohnern ist es nach Darmstadt und Viernheim die drittgrößte Stadt an der Hessischen Bergstraße. Befindlich im südlichsten Landkreis Hessens, ist Bensheim in unmittelbarer Nähe von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz situiert.

Im Osten grenzt die Stadt an den Odenwald mit einer direkten Anbindung nach Michelstadt, der größten Stadt des Odenwaldes unweit der Landesgrenze zwischen Hessen und Bayern. Im Westen grenzt Bensheim an das Hessische Ried, von Lorsch über Bürstadt bis hin zum 23 Kilometer entfernten Worms in Rheinland-Pfalz.

Südlich von Bensheim befinden sich das 5 Kilometer entfernte Heppenheim, sowie die in Baden-Württemberg gelegenen Städte Weinheim (18 Kilometer) und Heidelberg (36 Kilometer). Südwestlich in 35 Kilometern Entfernung liegen zudem Mannheim und Ludwigshafen. Nördlich von Bensheim befinden sich die 30 Kilometer entfernte Stadt Darmstadt, sowie die zirka 50 Kilometer entfernte Rhein-Main-Region, bestehend aus Mainz, Wiesbaden und Frankfurt am Main.

In Bensheim entwickelt sich zurzeit ein aufstrebendes Gewerbegebiet namens 'Stubenwald' mit Unternehmen wie Tyco Electronics, Jungheinrich und vielen Weiteren. Zudem befinden sich Gewerbegebiete in Lorsch, Bürstadt und Heppenheim.

Verkehrssituation in Bensheim und Umgebung

Mit den zwei Hauptverkehrsadern A5 und A67 befinden sich zwei zweispurige Autobahnen in Richtung Darmstadt/Frankfurt in unmittelbarer Nähe. Hierdurch bietet sich eine günstig gelegene Verbindung zum Frankfurter Flughafen und Frachthafen Frankfurt. In die Gegenrichtung führt die A5 nach Weinheim/Heidelberg, sowie die A67 ab Lorsch dreispurig in Richtung Mannheim/Ludwigshafen.

In Mannheim befindet sich zum einen einer der bedeutendsten Binnenhäfen Europas, zum anderen auch einer der größten europäischen Rangierbahnhöfe. Auch ein kleiner City-Flughafen (Kürzel MHG) befindet sich in Mannheim. Über die B47 besteht ab Bensheim die Möglichkeit, doppelspurig in Richtung Worms, oder einspurig in Richtung Michelstadt zu fahren. Die Strecke durch den Odenwald ähnelt allerdings eher einer Landstraße als einer Bundesstraße. In Worms befindet sich ein kleinerer Rheinhafen, der ebenfalls für Frachttransport Verwendung findet.

Der innerstädtische Verkehr Bensheims bietet zu Stoßzeiten erhebliches Staupotential aufgrund der großen Anzahl an Ampeln mit sonderbarer Schaltung. Das Gewerbegebiet Stubenwald ist hingegen in direkter Anbindung zur Autobahn A5 gelegen. Innerstädtischer Verkehr kann zudem durch eine neue Umgehungsstraße umgangen werden, was allerdings nicht die zuvor beschriebene Bundesstraße 47 betrifft.